Sachsen - Coronavirus Maßnahmen leicht gelockert nach Ostern

Aktuelle Corona-Lage im Freistaat Sachsen - Gesundheit der Bevölkerung schützen

Im Freistaat Sachsen gelten ab dem 20. April 2020 leicht gelockerte Beschränkungen im öffentlichen Leben. Das beschloss die Staatsregierung auf ihrer Kabinettssitzung am 17. April. Ziel der sächsischen Verordnung bleibt es, Ansteckungen mit dem Coronavirus zu vermeiden, damit seine Ausbreitung zu bremsen und die Nachverfolgung von Infektionsketten zu ermöglichen.

Dies soll die Gesundheit der Bevölkerung schützen, die Zahl der schweren Krankheitsverläufe beschränken und das Gesundheitssystem vor einer Überlastung bewahren.
Quelle und Details Coronavirus Information Sachsen

Thema Leipziger Buchmesse

Kulturministerin Barbara Klepsch zum Tod von Peter Schreier

Statistik Sachsen

Der Freistaat Sachsen ist ein Land der Bundesrepublik Deutschland. Sachsen hat Landesgrenzen zur Republik Polen, zur Tschechischen Republik und den Bundesländern Bayern, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg. Das sächsiche Gebiet umfasst 18. 450 Quadratkilometer. Es gibt 419 Gemeinden. Beinhaltet sind dabei auch die kreisfreien Städte Chemnitz, Dresden und Leipzig

Quelle und Details: Statistik Sachsen

Landtagswahlen 2019

Die Mandate im 7. Sächsischen Landtag nach der Wahl am 1. September 2019 verteilen sich folgendermaßen:

CDU 45 AfD 38 DIE LINKE 14 GRÜNE 12 SPD 10

Endgültiges Ergebnis, Quelle und Details: Land Sachsen

Bundesland Sachsen

Der Freistaat Sachsen ist mit ca. vier Millionen Einwohnern das sechstgrößte Bundesland Deutschlands. Landeshauptstadt ist Dresden.

Externe Links

Homepage Sachsen

Foto: Ministerpräsident Michael Kretschmer © Pawel Sosnowski Quelle: Sachsen.de

Bild
Land Sachsen Ministerpräsident Michael Kretschmer